Seniorentanz Undenheim&Friesenheim
Tanzen heißt "Gemeinschaft erleben" !
Schon der heilige Augustinus sagte: "Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der Schwere der Dinge und bindet den Einzelnen in die Gemeinschaft ein !"

Dies ist das Motto unseres Tanzkreises und wir versuchen in unseren Tanzabenden diesem Ausspruch von Augustinus zu folgen.
Nach unserem letzten Auftritt zum Gottesdienst beim Sonnenblumenfest wurde mir im Gespräch bestätigt, dass es uns doch oft gelingt die Tänzerinnen und Tänzer mit unseren Tänzen und der guten Atmosphäre die in der Gruppe herrscht zu begeistern.
Es sind Damen, die nicht alle ortsansässig sind, sondern Dienstags von 19-21 Uhr von z.B. aus Selzen, Dexheim oder Dalheim zu uns in die evangelsichen Gemeindehäuser nach Undenheim oder Friesenheim kommen.

Es würde mir Freude bereiten, wenn sich noch mehr Mitbürger und Mitbürgerinnen aus Undenheim und Friesenheim zu uns gesellten. Selbstverständlich soll sich Jeder dort engagieren wo es ihm Spaß macht und er sich mit seinem Talent in eine Gruppe einbringen kann. Unsere Gruppe bietet vor allem alleinstehen- den Personen die Möglichkeit sich einzubringen.
Wir tanzen Kolos, Paartänze, Dreiertänze, Kreistänze, Gassentänze, Kontras, Squares, Quadrillien und Blocktänze. Die Tänze sind aus vielen Ländern der Erde und die Choreographien sind auf uns zugeschnitten. Wir tanzen in der Hauptsache zu unserem eigenen Vergnügen. Auch Wünschen stehen wir offen gegenüber.
Jeder Arzt hält diese Art von Tanzen für die angenehmste Art Sport zu treiben und so etwas für seine Gesundheit zu tun, indem wir das Gedächtnis trainieren und uns unsere Beweglichkeit erhalten.

von Anneliese Seibel (Kontakt :Tel. 06737 355)